Die Wohngebäude- bzw. Gewerbegebäudeversicherung ist ein logisches Muss

Die Anschaffung einer Immobilie ist eine der größten Investitionen im Leben, bei der Gebäudeversicherung handelt es sich um Art von Vermögenssicherung, deshalb sollten Sie nicht nur die einzelnen Gefahren wie Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel und Elementar versichern, sondern alle einschließen, denn:

 

Niemand stellt sich gern vor, dass von seinem Gebäude nach einem Brand plötzlich nur noch die Grundmauern dastehen, oder nach einem Sturm das Dach fehlt, oder der doch weit entfernte, kleine, idyllische Bach durchs Wohnzimmer/Firma rauscht. Und doch passiert das überall in Deutschland - immer wieder.

 

Versichert sind Ihre vier Wände wenn ein Feuer ausbricht, der Sturm am Gemäuer rüttelt, Hagelkörner gegen die Fassade prasseln, der Blitz einschlägt, nach einem Rohrbruch das Leitungswasser durch die Räume schießt oder wenn der Bach überläuft. Sie zahlt auch bei Schäden an Ihrem Gebäude durch Explosion oder nach einem Flugzeugabsturz.

 

Was auch passiert, es wird das komplette Gebäude mit allem, was innen und aussen fest angebracht ist, ersetzt. Nebengebäude wie Garage, Carport oder Gartenhaus müssen Sie im Antrag extra eintragen lassen, oder bei Neubau nachmelden.

 

Sie bekommen im Schadensfall stets so viel Geld von Ihrem Versicherer, dass Sie die Schäden beseitigen oder bei Totalschaden Ihr Gebäude neu aufbauen können. Der Versicherer übernimmt auch die Kosten für Abbruch- und Aufräumarbeiten, Preissteigerungen und Mehraufwand durch behördliche Auflagen.

 

Noch bevor Sie einen Euro für die Immobilienfinanzierung bekommen, verlangen die Banken von Ihnen als zukünftigen Bauherrn oder Immobilienkäufer, einen Nachweis für eine Gebäudeversicherung.

 

Können die Mieter vorübergehend nicht mehr in Ihrem Gebäude wohnen, entschädigt der Versicherer Sie für den Mietausfall. Für Ihre nicht mehr nutzbare Wohnung/Betriebsräume zahlt Ihnen die Gesellschaft einen Ausgleich in Höhe des ortsüblichen Mietzinses.

 

Tipp: Bevor Sie Ihre Eigentumswohnung versichern erkundigen Sie sich, ob nicht bereits die Hausverwaltung eine solche für das gesamte Objekt hat, die auch Ihre Wohnung mit einschließt.

 

Lassen Sie sich von mir ein Angebot erstellen, als Vergleich zu Ihrem Vertrag, dazu benötige ich:

 

Wert1914 und/oder Police Vorversicherer

Baujahr

Bauart

Geschosszahl

Dachgeschoss ausgebaut

Wohn-/Gewerbefläche je Geschoss

Anzahl der Wohnungen/Gewerbeeinheiten

Wohnraum im Keller

Anzahl Garagen/Carport

Schicken Sie uns Ihr Feedback...

Gehard Huber

Kardinal-Döpfner Straße 14

83026 Rosenheim

Tel: 08031-269345

@ phone x